Ölziehen – Anleitung & Tipps

Ölziehen hat eine lange Tradition und ist fester Bestandteil in Ayurveda -  der indischen Heilkunst. Mit Öl verbinden wir oft die Küche und die Zubereitung von Speisen, dabei erfüllt es in der Lehre des Ayurveda noch einen ganz anderen Zweck.

Das ayurvedische Ritual mit Öl soll den Körper entgiften und die Zähne aufhellen. Mit vorzugsweise Bio Kokosöl, Sonnenblumen- oder Sesamöl sollen Giftstoffe im Mund gebunden werden. In der Lehre des Ayurveda ist das Ölziehen eine der beliebstesten Detox Methoden. Das Ölziehen soll die Mund-Gesundheit positiv beeinflussen: Mundflora, Zähne und Zahnfleisch sollen von dem ayurvedischen Ritual profitieren.

Auch in der westlichen Welt interessieren sich immer mehr Menschen für Ayurveda und Heilkunst aus Asien. So wurde die Entgiftungsmethode mit Öl in den letzten Jahren immer beliebter. Unsere Anleitung zeigt dir, wie du das Ölziehen in wenigen Schritten in deine Morgenroutine einbauen und deine eigene Ölziehkur beginnen kannst.

Coco Bright Ölziehen Set
Elixr Detox Öl

ÖLZIEHEN IN 3 SCHRITTEN

  • 1. Man sollte eine Ölziehkur am besten direkt nach dem Aufwachen, noch bevor man etwas getrunken hat, durchführen, damit die Giftstoffe, die sich über Nacht im Mund angesammelt haben, nicht in den Körper gelangen. Das Ölziehen ist ein einfaches Ritual, welches sich schnell in den Alltag einbauen lässt. Nimm zuerst einen Esslöffel Öl in den Mund. Für die Ölziehkur eignen sich kaltgepresstes Bio Kokosöl, Sonnenblumen- oder Sesamöl besonders gut.

  • 2. Spüle das Öl im Mund und zwischen den Zähnen hin und her – mal schneller und mal langsamer. Wenn sich das Ölziehen anfangs ungewohnt anfühlt, kannst du mit 2 bis 5 Minuten anfangen und dich auf 10 bis 20 Minuten hocharbeiten. Wie viele Minuten deines Tages du investieren möchtest, kannst du selber entscheiden. Achte darauf, das Öl nicht zu verschlucken, da es die Giftstoffe in deinem Mundraum bindet.

  • 3. Spucke das Öl in einen Mülleimer. Die Ölreste können sich im Waschbecken oder der Toilette ablagern und die Rohre verstopfen. Spüle deinen Mund gründlich aus und putze dir die Zähne.

Ätherisches Öl zum Ölziehen

Tipp:
Wenn dir der Geschmack des Öls nicht gefällt, kannst du entweder 1 bis 2 Tropfen ätherisches Öl hinzufügen (nur 100% naturreine Öle verwenden) oder eine fertige Ölmischung in verschiedenen 
Geschmacksrichtungen ausprobieren.

FÜR DEINE BEAUTY ROUTINE

ENTDECKE MEHR...